AH

AH Leitung

Penner Walter
Aigner Richard

Sportliche Leitung

Beckert Ulrich
Spielführer: Beckert Ulrich

Spielorganisator

Krause Armin
Tel.: 0160 93737777

 

AH-Kalender 2019

folgt

Training ist immer Donnerstags um 19:30 Uhr.

 

Chronik

2018

AH Leitung

Penner Walter
Aigner Richard

Sportliche Leitung

Nätscher Daniel
Spielführer: Reinhold Friedl

Spielorganisator

Denk Alois

2017

AH Leitung

Penner Walter
Aigner Richard

Sportliche Leitung

Nätscher Daniel
Spielführer: Reinhold Friedl

Spielorganisator

Denk Alois

 

AH-Kalender 2017

Zeitraum Uhrzeit Veranstaltung Ergebnis Anmerkungen Gaststätte
18.02. AH-Skifahren Schladming  –
04. – 11.3. AH-Skifahren Sölden  –
22.04. 17:30 Uhr Iggensbach – Grafenau  3:3  Osterferien  Bräustüberl
29.04. 19:00 Uhr Grafenau – Schwanenkirchen 0:x  abgesagt wegen TSV Generalversammlung  Schopf
06.05. 18:00 Uhr Grafenau – Röhrnbach  1:6  Marianne
13.05. 19:00 Uhr Grafenau – Schöllnach  x:0  Schöllnach konnte keine Mannschaft stellen  Bräustüberl
19.05. 18:30 Uhr Frauenau – Grafenau  3:1  Freitagspiel  Schopf
25.05. Vatertag Radtour  –
27.05. Spielfrei Marianne
02.06. 18:00 Uhr Riedlhütte – Grafenau  2:1 Bräustüberl
10.06. Asphaltturnier  Pfingstferien Schopf
17.06. 17:30 Uhr Schärding – Grafenau  2:2  Pfingstferien Marianne
24. – 25.06. AH-Ausflug  – Bräustüberl
01.07. Kleinfeldturnier Neudorf Schopf
08.07.  16:00 Uhr Grafenau – Pilsting  Volksfest  Marianne
11.07.  18:00 Uhr Grafenau – Freyung  Volksfest
15.07. noch kein Gegner  Bräustüberl
22.07.  18:00 Uhr  Grafenau – Schönberg Schopf
29.07.  Asphaltturnier?  Sommerferien Marianne
05.08. Säumerfest  –  Sommerferien Bräustüberl
12.08.  Grillfest  –  Sommerferien Schopf
19.08.  noch kein Gegner  Sommerferien Marianne
26.08.  noch kein Gegner  Sommerferien Bräustüberl
02.09.  noch kein Gegner  Sommerferien Schopf
09.09.  18:00 Uhr  Grafenau – Langdorf  Sommerferien  Marianne
16.09.  17:30 Uhr  Grafenau – Neudorf Bräustüberl
23.09.  17:30 Uhr  Eging – Grafenau Schopf
30.09.  Oktoberfest  –  Marianne
06.10. 18:00 Uhr Rinchnach – Grafenau  Freitagspiel  Bräustüberl
14.10. 17:30 Uhr Grafenau – Preming  Schopf
21./22.10. AH-Wanderung  Marianne
28.10.  Bräustüberl

 

2016

AH-Kalender 2016

13. – 17.2. AH-Skifahren Kronplatz
23.04. 18:00 Uhr Grafenau – Iggensbach 3:1
28.04. 19:00 Uhr Klingenbrunn – Grafenau  verschoben
05.05. Vatertag  Radtour nach Oberfrauenau
07.05. 18:00 Uhr Ringelai – Grafenau  1:3
14.05. Spielfrei
21.05. Spielfrei
28.05. 18:00 Uhr Grafenau – Hohenau  abgesagt
04.06. 18:00 Uhr Grafenau – Frauenau  2:3
11.06. 17:00 Uhr Preying Turnier  2. Platz
18.06. 18:00 Uhr Grafenau – Regen  abgesagt
25.06. AH-Ausflug nach München
28.06. Freyung – Grafenau Volksfest  1:2
05.07. Grafenau – Riedlhütte Volksfest  2:4
10.07.
16.07. 18:00 Uhr Grafenau – Langdorf  7:0
23.07.
30.07.  Asphaltturnier
06.08. Säumerfest Spielfrei
13.08. Spielfrei
20.08. Spielfrei
27.08. Spielfrei
03.09. Spielfrei
10.09. Spielfrei
17.09. Grafenau – Neudorf
24.09.
01.10. Oktoberfest
08.10. 17:00 Uhr Grafenau – Rinchnach  3:5
15.10. 17:00 Uhr Schönberg – Grafenau  1:2
29./30.10. AH-Wanderung Falkenstein
29.10.

2015

folgt in Kürze

2014

folgt in Kürze

2013

TSV Grafenau „ Aktive Herren“ Spieljahr 2013

In der Generalversammlung  am  22.11.2012 wurde folgende Vorstandschaft gewählt bzw. bestätigt:

AH-Leitung: Riedl Klaus und Aiginger Franz
Kassier: Raml Joe
Spielführer: Lender Franz und Schopf Hajo
Spielorganisator: Windorfer Alfred

Das Spieljahr 2013 war ein Spiegelbild der vergangenen Jahre. Von 13 vereinbarten Spielen wurden 7 abgesagt. Die Trainingsbeteiligung war wie in den vergangenen Jahren gut.

Die Gegner sagten 5 Spiele ab, einmal verhinderte starker Regen ein Spiel und 1 Spiel sagten wir wegen der Hochzeit eines Spielers ab. Wie die Ergebnisse aufzeigen, geht es uns in dieser Hinsicht besser als den anderen Vereinen, nur die Qualität steht bei uns nicht unbedingt im Vordergrund.

Nur 1 Spiel wurde gewonnen, 5 gingen zum Teil deutlich verloren.

Das Punktverhältnis von 3 zu 15 und das Torverhältnis von 12 zu 21(1 Eigen-tor) sprechen eine deutliche Sprache. Im wichtigsten Spiel des Jahres, der Stadtmeisterschaft, verloren wir etwas unglücklich. Ein Sieg wäre möglich gewesen! In diesem Spiel waren wir aber auch sehr gut aufgestellt. Leider konnte sich der SV Haus i.W. nicht mehr mit einer Mannschaft beteiligen. Wie auch in den vergangen Jahren waren wir gesellschaftlich wieder top. Beim AH-Skifahren waren 12 Personen in Südtirol/Reischach am Kronplatz dabei. An der Radtour am Vatertag zur Racheldiensthütte und dann nach Haslach zum Kapellenfest waren 5 Personen beteiligt. Alle zwei Jahre veranstalten wir einen Familienausflug mit Übernachtung, über 50 Personen waren in Haus im Ennstal dabei. Dieses Mal hatten wir Glück mit dem Wetter, sogar die Fahrt auf den Dachsteingletscher war am Samstag möglich. Am Sonntag besuchten wir die Lichtensteinklamm und anschließend waren wir im Hangar 7 in Salzburg. Unser Vergnügungswart, Penner Walter hat den Ausflug wieder mustergültig organisiert.  Wie jedes Jahr beteiligten sich ca. 20 Personen am Lukasdienst während des Volksfests.

Zu unserem Familiengrillfest kamen wieder über 60 Personen und die Räuberhöhle am Säumerfest ( mit der Mädchenfussballmannschaft) war ein voller Erfolg. Bei der Herbstwanderung waren insgesamt 15 Personen dabei. Wir fuhren mit der Bahn nach Bayerisch Eisenstein und wanderten dann über 17 km zum Osser, wo wir auch übernachteten. Am nächsten Tag gingen wir nach Lohberg und fuhren mit Bus und Bahn wieder nach Hause. Bei unserem Oktoberfestausflug mit 17 Teilnehmern waren leider nur 11 echte AH`ler dabei. Am 30.11. dann die Saisonabschlussfeier im Gasthof Schopf in Grüb. 44 AH`ler mit Frauen waren anwesend.

Wie schon seit vielen Jahren waren wir sportlich wenig erfolgreich, aber gesellschaftlich umso mehr. Uns fehlt es am „Nachwuchs“ , also die Bitte an „Ehemalige“, die AH nicht in Stich zu lassen.

Torschützen:

5 Tore:           Beckert Uli
2 Tore:           Friedl Reinhold, Raml Joe
1 Tor:             Reimeier Florian, Sammer Walter

Spieleinsätze: 23 Spieler waren im Einsatz

6 Spiele:         Beckert Uli, Sammer Walter
5 Spiele:         Dankesreiter Martin, Lender Franz, Nätscher Daniel, Praml Alex, Riedl Klaus, Wolf Sepp
4 Spiele:         Raml Joe, Schopf Hajo, Reimeier Florian
3 Spiele:         Aiginger Franz, Denk Christian, Hernitscheck Marco
2 Spiele:         Blach Severin, Friedl Reinhold, Koller Mathias,Krause Armin
1 Spiel:           Hümmer Peter, Krause Jürgen, Kronschnabl Michael,Tanzer Johann, Uhrmann Bernhard

Termine 2013

16.-23.2.     AH-Skifahren Reischach/Kronplatz
11.04.          Trainingsbeginn
27.04.          SV Hohenau – TSV Grafenau               Absage Hohenau
04.05.         TSV Grafenau – SV Hutthurm              Absage Hutthurm
09.05.         Vatertag-Radtour Racheldiensthütte
25.05.         TSV Grafenau – SV Salzweg                Absage Salzweg/CL-Finale
01.06.          TSV Frauenau – TSV Grafenau            Absage wg.Regen
29.-30.06.   Vereinsausflug Haus/Schladming
09.07.           TSV Grafenau – TV Freyung                2 : 6                    Volksfest
13.07.            SV Röhrnbach – TSV Grafenau            Absage Grafenau/Hochzeit
20.07.           TSV Grafenau – TSV Klingenbrunn     0 : 5
27.07.           DJK SG Schönbrunn – TSV Grafenau   4 : 2
28.07.          Grillfest
03.08.          Säumerfest
17.08.           TSV Grafenau – TSV Bodenmais          Absage Bodenmais
31.08.           TSV Preying – TSV Grafenau               0 : 4
07.09.           FC Langdorf – TSV Grafenau               2 : 1
14.09.           SV Neudorf – TSV Grafenau                4 : 3                    Stadtmeisterschaft
21.-22.09     Herbstwanderung Osser
28.09.            SV 22 Zwiesel – TSV Grafenau            Absage Zwiesel
05.10.            Oktoberfest
07.11.             AH-Generalversammlung
30.11.             Weihnachtsfeier in Grüb

2012

TSV Grafenau „ Aktive Herren“ Spieljahr 2012

In der Generalversammlung  am  10.11.2011 wurde folgende Vorstandschaft gewählt bzw. bestätigt:

AH-Leitung: Riedl Klaus und Aiginger Franz
Kassier: Raml Joe
Spielführer: Lender Franz und Schopf Hajo
Spielorganisator: Windorfer Alfred

Auch im Spieljahr 2012 setzte sich der Trend der vergangenen Jahre mit den vielen Spielabsagen fort. Obwohl nur 12 Spiele vereinbart wurden, mussten  5 abgesagt werden.
Im Zeitraum 12.4. bis 18.10. wurde 23 mal trainiert, die Trainingsbeteiligung betrug zwischen  6 und 14 Mann. Nur 1 Training musste ausfallen (4.10).
Die Spielbilanz war mit nur 2 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen sehr negativ. Die Ergebnisse spiegeln das relativ hohe Durchschnittsalter der AH-Spieler wider. Es ist dringend eine „Blutauffrischung“ durch Ehemalige aus der 1. und 2. Mannschaft notwendig.
Das Torverhältnis sieht  mit 15 : 20 Toren (davon 3 Eigentore) besser aus als es ist, da Langdorf nur mit 8 Spielern antrat und Grafenau mit 8:2 gewann.
Erschwerend hinzu kommt, dass wir das wichtigste Spiel des Jahres, die Stadtmeisterschaft gegen Neudorf verloren.
Erfolgreicher waren wir im gesellschaftlichen Bereich. Bereits seit 1977 findet das AH-Skifahren statt, diesmal waren wir mit 13 Teilnehmern in St.Anton. Am Vatertag führte eine Radtour ins Museumsdorf nach Finsterau (6 Teilnehmer).
Seit einigen Jahren betreiben wir zusammen mit den jungen Fußballerinnen des TSV beim Säumerfest mit Erfolg die „Räuberhöhle“. Jährlich findet auch unser „Familien-Grillfest“ großen Zuspruch, diesmal waren es mehr als 50 Personen.
Bei der 2-Tages-Herbstwanderung fuhren wir mit der Bahn nach Bodenmais und von dort ging es zu Fuß bei starkem Schneefall über den Arbergipfel zur Chamer Hütte und am nächsten Tag wieder zurück nach Bodenmais (14 Teil-nehmer). Seit 2011 fahren wir mit dem Bus nach München zum Oktoberfest. In diesem Jahr waren 19 Personen dabei. Die reservierten Plätze mussten wir leider schon um 17 Uhr frei machen, aber es hat auch so gereicht. Bei der traditionellen Weihnachtsfeier mit Frauen beim Schopf in Grüb waren 45 Teilnehmer anwesend.

Fazit: Sportlich maximal Relegation, gesellschaftlich Meister. In den nächsten Jahren sollte wieder mehr Wert auf den fußballerischen Bereich gelegt werden.

Spielergebnisse und Veranstaltungen 2012

04.- 11.2.              AH-Skifahren St.Anton
12.04.                    Trainingsbeginn
28.04.                    TSV Grafenau – SV Hohenau                      2 : 1
05.05.                    SV 22 Zwiesel – TSV Grafenau                   Absage Zwiesel
17.05.                    Vatertag Radtour Finsterau
19.05.                    SV Schalding ldD. – TSV Grafenau             3 : 2
02.06.                    TSV Grafenau – DJK Innernzell                  Absage Innernzell
15.06.                    Eberschwang (Ö) Kleinfeldturnier                Absage Grafenau
23.06.                   TSV Klingenbrunn – TSV Grafenau            1 : 1
03.07.                    TV Freyung – TSV Grafenau                       7 : 0 Volksfest
10.07.                    TSV Grafenau – TSV Mauth                        1 : 4 Volksfest
28.07.                    TSV Bodenmais – TSV Grafenau                 Absage Bodenmais
04.08.                   Säumerfest
15.08.                    Familien-Grillfest
25.08.                    TSV Frauenau – TSV Grafenau                   Absage Frauenau
08.09.                    TSV Grafenau – TSV Langdorf                   8 : 2
15.09.                    TSV Grafenau – SV Neudorf                       1 : 2 Stadtmeisterschaft für Neudorf
22.-23.09     Herbstwanderung Arber (Chamer Hütte)

  • Oktoberfestbesuch
  • AH-Generalversammlung

01.12.             Weihnachtsfeier in Grüb

Torschützen: 

3 Tore:        Hümmer Peter
2 Tore:        Raml Joe
1 Tor:         Dankesreiter Martin,Lender Franz, Nätscher Daniel,  Koller Mathias, Schopf Hajo, Beckert Uli, Mayer Alex

Spieleinsätze: 23 Spieler waren im Einsatz

7 Spiele:         Sammer Walter, Raml Joe, Nätscher Daniel
6 Spiele:         Nirschl Jan, Lender Franz, Hümmer Peter, Schopf Hajo
5 Spiele:         Koller Mathias
4 Spiele:         Aiginger Franz, Wolf Sepp, Dankesreiter Martin, Tanzer Hans, Riedl Klaus, Fuchs Martin
3 Spiele:         Reimeier Florian
2 Spiele:         Beckert Uli
1 Spiel:           Kronschnabl Andi, Müller Marco, Mayer Alex, Blach Severin, Krause Armin, Krause Jürgen